Seelsorgeteam

Kanonikus
G.R. Thomas Zeitler
Pfarrer im Ruhestand Mithilfe zur Seelsorge in der Stadtkirche Landshut Als Mitglied im Stiftskapitel St. Martin und Kastulus liegt dem Ruhestandspfarrer die Liturgie und das geistliche Leben in der Stiftsbasilika am Herzen. Darum arbeitet er nach Kräften in der Seelsorge mit. Er hält regelmäßig Gottesdienst in St. Martin und im Hl. Geistspital. Er ist Beichtvater und Ratgeber. Thomas Zeitler, Jahrgang 1940, gebürtig aus Moosburg, Studium in Freising, Priesterweihe 1966 in Freising. Nach Kaplansstellen in Dachau und Kirchseeon Pfarrer, Dekan und Landskreisdekan in Taufkirchen an der Vils. Praeses verschiedener Vereine, Vorsitzender im Wallfahrtskuratorium Maria Thalheim. Verantwortlich in der Ausbildung Ständiger Diakone. Versetzung in den Ruhestand 2011. Mitglied im Stiftskapitel St. Martin und Kastulus Landshut seit 2012. Man sieht ihn fast täglich im 10-Uhr-Gottesdienst in St. Martin, entweder als Zelebrant oder als Mitfeiernder im Volk. Das ist die Gelegenheit, ihn anzusprechen. Erreichbar ist er auch über das Pfarrbüro: Stadtkirche-landshut@ebmuc.de
Pfarrvikar
Kumar Amalraj Casimir
P.Casimirrathis ist geboren am 25.05.1974 in Madurai/Tamil Nadu/Indien Studienabschluss Soziologie am St. Joseph´s College, Tiruchirappally, Studienabschluss Theologie am Päpstl. Institut Theresianum in Rom, Priesterweihe 2004 in Tiruchirappally, Seelsorger in Novara, Piemont (2008-2015) Seelsorger im Bistum Trier, zuletzt in Vallendar (2015-2021) Seit 2021 Mitglied in erst 2019 von indischen Missionaren gegründeten Säkularinstitut "Peacemakers of Christo" und inkardiniert im Bistum Tombura-Yambio, Süd-Sudan