Seelsorgeteam

Kanonikus
G.R. Thomas Zeitler
Pfarrer im Ruhestand Mithilfe zur Seelsorge in der Stadtkirche Landshut Als Mitglied im Stiftskapitel St. Martin und Kastulus liegt dem Ruhestandspfarrer die Liturgie und das geistliche Leben in der Stiftsbasilika am Herzen. Darum arbeitet er nach Kräften in der Seelsorge mit. Er hält regelmäßig Gottesdienst in St. Martin und im Hl. Geistspital. Er ist Beichtvater und Ratgeber. Thomas Zeitler, Jahrgang 1940, gebürtig aus Moosburg, Studium in Freising, Priesterweihe 1966 in Freising. Nach Kaplansstellen in Dachau und Kirchseeon Pfarrer, Dekan und Landskreisdekan in Taufkirchen an der Vils. Praeses verschiedener Vereine, Vorsitzender im Wallfahrtskuratorium Maria Thalheim. Verantwortlich in der Ausbildung Ständiger Diakone. Versetzung in den Ruhestand 2011. Mitglied im Stiftskapitel St. Martin und Kastulus Landshut seit 2012. Man sieht ihn fast täglich im 10-Uhr-Gottesdienst in St. Martin, entweder als Zelebrant oder als Mitfeiernder im Volk. Das ist die Gelegenheit, ihn anzusprechen. Erreichbar ist er auch über das Pfarrbüro: Stadtkirche-landshut@ebmuc.de
Pfarrvikar
Joseph Meenpuzhackal
Seit 01.10.2019 als Pfarrvikar im Seelsorgeteam der Stadtkirche Landshut angewiesen. Geboren 1965 in Mattakkara, Bundesstaat Kerala, Indien, 1980 Eintritt ins Priester-Seminar, Philosophie und Theologiestudium in Kerala, 1994-2000 Subregens und Regens im Priesterseminar in Kerala, 2000 - 2004 Kaplan und hauptamtlicher Pfarradministrator in der Diözese Augsburg, 2004 - 2009 Vertretungen in der Diözese München (Herbertshausen, Fürstenfeldbruck, usw.), 2009- 2016 Oberer von Kloster mit Kinderheim in Kerala, 2016-2019 Krankenhausseelsorger-Kemnath. Erreichbar über das Pfarrbüro: Stadtkirche-Landshut@ebmuc.de