Kirchenrestaurierungsverein

Die Leidenschaft für die herausragende kirchliche und kulturelle Bedeutung des überwältigenden Baudenkmals von St. Martin und aller weiteren Kirchen der Kirchenstiftung St. Martin waren und sind der Impuls für die Menschen, die sich seit 1852 im Kirchenrestaurierungsverein St. Martin e.V. zusammenfinden. Ziel des Vereins ist es, durch Beiträge von Mitgliedern aus allen Gesellschaftsschichten und durch Spenden einen finanziellen Beitrag zu leisten, um das Bauwerk von Weltrang in einem guten baulichen Zustand bewahren zu können und den Zugang zu ihm über kulturwissenschaftliche Veranstaltungen und Publikationen zu erschließen. Dazu ist, weit über die Ressource der Kirchensteuern und der Finanzierungsmittel der öffentlichen Hand hinaus, die Solidarität der Mitbürger von großer Bedeutung.

Als aktuelles Projekt, finanzierte der Kirchenrestaurierungsverein eine Gedenktafel aus Adneter Marmor, mit den Namen aller Pfarrer und Stiftspröpste an St. Martin seit Bestehen der Pfarrei.

 

Wenn Sie Sympathie und Interesse an unserem Streben und unseren Bemühungen finden, nehmen Sie gerne Kontakt auf oder unterstützen Sie uns durch eine Spende, hier können Sie sich die Beitritts-/Spendenerklärung  bequem herunterladen.

Kirchenrestaurierungsverein St. Martin

1. Vorsitzender Peter Schnitzer
Freyung 629, 84028 Landshut
Bankverbindung: Sparkasse Landshut
IBAN DE10 7435 0000 0000 0100 30