Kinder in St. Martin

Alle Kinder sind herzlich eingeladen zum Kindergottesdienst, der in der Regel einmal monatlich am Sonntag Vormittag, parallel zur Hl. Messe in St. Martin, stattfindet. Wir beginnen den Gottesdienst gemeinsam mit den Erwachsenen in der Stiftbasilika St. Martin und gehen dann in die Frauenkapelle gleich nebenan, um den Wortgottesdienst zusammen zu feiern. Wir erfahren die Frohe Botschaft und beschäftigen uns mit einem Thema, zum Beispiel einem Heiligen, einem aktuellen Feiertag oder einer Geschichte aus der Bibel. Beim gemeinsamen Singen, Beten, Malen oder Basteln könnt sich die Kinder in die Gestaltung des Gottesdienstes einbringen. Die Eucharistie feiern wir dann wieder gemeinsam mit den Erwachsenen in der Stiftsbasilika.

Ein besonderes „Highlight“ ist der große Martinszug, der jedes Jahr zum Namenstag des Heiligen Martin im November stattfindet. Er beginnt vor St. Jodok mit einem Martinsspiel und der Verlosung von bratfertigen Martinsgänsen. Anschließend ziehen alle gemeinsam nach St. Martin, wo der Zug feierlich beendet wird und jedes Kind noch eine Martinsbrezel erhält.

In der Karwoche findet ein Kreuzweg für Kinder statt, der ebenfalls von St. Jodok nach St. Martin führt. Wer gerne bastelt, kann im Anschluss daran noch eine Osterkerze für zu Hause gestalten. Am Samstag vor den Palmsonntag treffen sich die Kinder zum gemeinsamen Binden von Palmbuschen. Auch zur Maiandacht für Kinder und zu den Gottesdiensten im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung sind alle herzlich willkommen.

Zum Jahreskalender der Angebote für Kinder in der Stadtkirche Landshut gelangen Sie hier.